E-Mail-Konto einrichten

Der FrachtPilot ermöglicht es, mit einem Mausklick Lieferscheine, Rechnungen u. Ä. an Kunden zu senden. Hierfür muss zunächst ein E-Mail-Konto eingerichtet werden. Klicken Sie in der Verwaltungsübersicht unter Firmendaten auf Einstellungen. Unter dem Reiter E-Mails können Sie nun ein E-Mail-Konto hinterlegen. Die Einstellungen für SMPT-Server, Verschlüsselung und SMPT-Port hängen von Ihrem E-Mail-Anbieter ab. Informieren Sie sich dort über diese Angaben. Im Falle von web.de sehen die Einstellungen zum Beispiel so aus:

Somit ist die Einrichtung von Ihrer Seite aus abgeschlossen. Zum Versenden muss auch die E-Mail-Adresse des Kunden hinterlegt sein. Falls dies noch nicht bei Erstellung des Kunden geschehen ist, klicken Sie im Kundenprofil unter dem Reiter Kontakt auf Kontakt editieren . Im sich öffnenden Fenster können Sie nun unter Kontaktinformationen eine E-Mail-Adresse hinzufügen.

Anschließend können Sie unter der Rechnungsübersicht Rechnungen per E-Mail verschicken und in der Bestellübungsübersicht Lieferscheine. Das grüne Symbol  bestätigt die Versendung der E-Mail. Der Status der versendeten E-Mails kann in der Verwaltungsübersicht unter E-Mail-Warteschlange eingesehen werden.