Produktüberschreibungen: Produktpreise und -verfügbarkeit für bestimmte Kunden und Kundengruppen anpassen

Bei der erstmaligen Erstellung eines Produktes wird ein allgemeiner Preis festgelegt, der zunächst für alle Kunden gilt. Sie können aber auch für einzelne Kunden oder für Kundengruppen einen abweichenden Preis festlegen und die Verfügbarkeit ändern.

Produktüberschreibungen für einen einzelnen Kunden

In der oberen Leiste vom FrachtPilot können Sie jederzeit nach Kunden suchen. Klicken Sie auf den Kunden, um zu seinem Kundenprofil zu gelangen, und klicken Sie anschließend auf den Reiter "Produkte".

Durch Klicken auf  können Sie die individuellen Produktüberschreibungen ändern. Über das Suchfeld können Sie Produkte auswählen und ihren Preis anpassen. Auch kann der Status des Produkts speziell für den ausgewählten Kunden geändert werden. Zum Beispiel können so spezifische Produkte für manche Kunden gesperrt oder für andere Kunden exklusiv freigeschaltet werden.

Produktüberschreibungen für Kundengruppen

Produktüberschreibungen können Sie auch für selbst festgelegt Kundengruppen (z. B. Gastronomen, Haushalte, Supermärkte etc.) erstellt werden.

Klicken Sie in der Verwaltungsübersicht auf "Kundengruppen" und anschließend auf , um die Kundengruppe zu editieren. Wenn noch nicht geschehen, müssen Sie die Kundengruppe zunächst anlegen.

In dem sich öffnenden Fenster müssen Sie auf "Produktüberschreibungen" klicken, um das Suchfeld einzublenden. Hier können Sie Produkte auswählen und ihren Preis anpassen. Auch kann der Status des Produkts speziell für die ausgewählte Kundengruppe geändert werden. Zum Beispiel können so spezifische Produkte für manche Kundengruppen gesperrt oder für andere Kundengruppen exklusiv freigeschaltet werden.

Produktüberschreibungen für Kundengruppe und Kunden

Die betrachtete Priorität bei Produktüberschreibungen lautet wie folgt:

  1. Einzelner Kunde
  2. Kundengruppe
  3. Alle Kunden

Wenn also Produktüberschreibungen eines einzelnen Kunden und seiner Kundengruppe vorliegen, dann wird die Überschreibung des Kunden verwendet.

Im folgenden Beispiel wurde der Preis der Vollmilch für Haushalte auf 1,19 € und für den spezifischen Kunden auf 1,29 € festgelegt. Es gilt der Preis von 1,29 €.