Zum Hauptinhalt springen

Lagerbestandsverwaltung

KLICKPFAD

- Lagerbestand

Im FrachtPilot hast du jederzeit die Kontrolle über deinen Lagerbestand und deine Chargen. Du kannst deinen chargenlosen und chargenabhängigen Lagerbestand verwalten sowie Meldemengen und Verfallsdaten festlegen.

Über Produktionschargen kannst du dokumentieren, welche Bestellung bzw. welcher Kunde welche Produktionscharge erhalten hat. Eine Produktionscharge definiert sich in FrachtPilot über die Produktionsmenge und den Produktionszeitpunkt (Tag, Uhrzeit). Somit ist über eine vollständige Rückverfolgbarkeit deiner Verkaufswaren gegeben.

Lagerbestand Übersicht

info

Ein chargenloser Bestand ist ein Bestand an Produkten, der unabhängig von einer Charge hinzugefügt wurde. Das bedeutet, dass diesem Bestand keine Chargennummer und kein Bezugsdatum zugeordnet ist.

Allgemeine Verwaltung

Gesamtbestand

KLICKPFAD

- Lagerbestand

Der Gesamtbestand ergibt sich aus der Summe des chargenabhängigen und des chargenlosen Bestands.

Lagerbestand Gesamtbestand

Meldebestand

Der Meldebestand ist der Lagerbestand für Artikel, bei dem du eine Meldung im Cockpit erhältst, wenn der verfügbare Gesamtbestand (chargenloser plus chargenabhängiger Lagerbestand) unter den Meldebestand fällt.

info

Beispiel: Du legst einen Meldebestand von 11 für einen Artikel fest. Wenn die verfügbare Menge, also Lagerbestand abzüglich der noch offenen Bestellungen unter 11 fällt, dann erscheint eine Warnung im Cockpit, dass der Artikel unter dem Lagerbestand ist.

Meldebestand Anlage

Lagerbestände nullen

Wenn du die Warenwirtschafts-Funktionen testen möchtest oder erst später mit der Verwaltung von Lagerbeständen beginnst, kannst du mit dieser Funktion die negativen Lagerbestände auf 0 zurücksetzen.

Vorsicht!

Achtung: Hiermit werden alle Lagerbestände zurückgesetzt!

  1. Klicke in der Lagerbestand-Übersicht auf den kleinen Pfeil neben "Bestände verwalten" und wähle "Lagerbestände zurücksetzen" aus.

Zurücksetzen eines Lagerbestands

  1. Jetzt kannst du auswählen, ob alle oder nur negative Lagerbestände zurückgesetzt werden sollen.

Zurücksetzen eines Lagerbestands

Chargenlose Bestandsführung

Chargenloser Bestand hinzufügen

KLICKPFAD

- Lagerbestand

In der Lagerbestands-Übersicht hast du die Möglichkeit, den chargenlosen Lagerbestand für ein Produkt zu korrigieren.

Anlage Lagerbestand chargenlos

Chargenabhängige Bestandsführung

Bestand hinzufügen


KLICKPFAD

- Chargen
Aktionen
Neue Charge anlegen

Um eine neue Charge eines Produktes einzugeben, klicke auf Aktionen auf Neue Charge anlegen. Alternativ kannst du auch direkt mehrere Chargen auf einmal anlegen.

Warenwirtschaft - Charge anlegen

1) Funktion "Neue Charge anlegen"

Wähle das gewünschte Produkt einschließlich Menge aus, definiere eine Chargennummer und gib das Verfallsdatum an.

Warenwirtschaft - Mehrere Chargen anlegen - Dateneingabe

2) Funktion "Mehrere Chargen anlegen"

Mit Hilfe der Funktion "Mehrere Chargen anlegen" kannst du entweder mehrere Chargen zeitgleich anlegen oder Zusammengesetzte Produkte in Einzelkomponenten zerlegen und zu den Einzelkomponenten Chargen anlegen lassen.

Nachfolgend ein Beispiel zu der Funktion "Zusammengesetzte Produkte in Einzelkomponenten zerlegen". (Hinweis: Die Zerlegung der Einzelkomponenten ist auch über mehrere Komponentenstufen möglich.)

Beispiel: Eine Bierkiste (Transportgebinde) besteht aus 24*0,33 Liter Bierflaschen.

Warenwirtschaft - Charge anlegen - Dateneingabe

Durch FrachtPilot werden zwei Chargen angelegt. Eine Charge für die Anzahl der Bierkisten (10 Stk.) sowie eine Charge für die Bierflaschen (240 Stk. - 10 Kisten * 24 Flaschen).

Warenwirtschaft - Mehrere Chargen anlegen - Anlage resultierende Chargen - Gebinde

Warenwirtschaft - Mehrere Chargen anlegen - Anlage resultierende Chargen - Einzelkomponente

Anschließend kannst du in der Chargen-Übersicht den aktuellen Bestand deiner Chargen einsehen.

Warenwirtschaft - Mehrere Chargen anlegen - Anlage resultierende Chargen - Einzelkomponente

Verfallsdatum pflegen

In FrachtPilot ist es möglich, dass Chargen eines Produktes ein Verfallsdatum zugewiesen bekommen.

Hierfür ist zunächst unter "Produktsorte" die Eigenschaft "Verfallsdatum" zu aktivieren. Ferner ist zu bestimmen, wie lange der Verfallszeitraum (Tage, Wochen, Monate, Jahre) bei einer neu anzulegenden Charge üblicherweise beträgt.

Verfallsdatum verwalten

Nachdem das Verfallsdatum für neue Chargen unter der Produktsorte aktiviert worden ist, kann bei einer Anlage einer Charge ein Verfallsdatum zugewiesen werden. Von FrachtPilot wird der unter der Produktsorte eingetragene Verfallszeitraum vorausgefüllt. Jedoch kann der Verfallszeitraum auch korrigiert werden.

Verfallsdatum zuweisen

Zuweisen

Erstellte Chargen sind im Rahmen der Kommissionierung einer Bestellung zuzuweisen. Hierbei kann die Zuweisung von Chargen entweder einzeln an einer Bestellung über die Funktion "Bestellung kommissionieren"

oder gesammelt erfolgen.

Die gesammelte Kommissionierung einer Bestellung erreichst du unter folgendem Klickpfad:

KLICKPFAD

- Bestellungen
Aktionen
Separate Bestellungen kommissionieren

Im Rahmen der Kommissionierung können folgende Funktionen ausgeführt werden:

  • eine Position einer Bestellung kann einer und mehreren Chargen zugewiesen werden,
  • eine Position einer Bestellung kann gelöscht werden,
  • eestellte Mengen einer Position können korrigiert werden,
  • eine Packliste für die Bestellung kann heruntergeladen werden.

Verfolgen

Du kannst Chargen zurückverfolgen und herausfinden, für welche Bestellungen die jeweilige Charge verwendet wurde.

Gehe hierfür in die Chargen-Übersicht. In der Zeile der gewünschten Charge kannst du die Spalte "Bestellungen" ausklappen, um alle Bestellungen zu sehen, welche diese Charge verwenden. Durch Klicken auf die Bestellnummer wird der zugehörige Lieferschein heruntergeladen.

Chargenverfolgung

Deaktivieren

KLICKPFAD

- Chargen

Ist eine Charge deaktiviert, ist die deaktivierte Charge im Rahmen Kommissionierung bei der Zuweisung nicht mehr auswählbar. Eine deaktivierte Charge kann wieder aktiviert und somit genutzt werden.

info

Bereits zugewiesenen Chargen bleiben auf der Bestellung erhalten, auch wenn die zugehörige Charge deaktiviert worden ist.

Löschen

KLICKPFAD

- Chargen
Charge löschen

Wird eine Charge gelöscht, ist sie vollständig nicht mehr verfügbar und dauerhaft aus FrachtPilot gelöscht.

info

Bereits zugewiesene Chargen bleiben auf der Bestellung erhalten, auch wenn die zugehörige Charge deaktiviert worden ist.