Zum Hauptinhalt springen

Kundengruppe

Kundengruppe anlegen

In Kundengruppen werden mehrere Kunden zusammengefasst. Hierdurch wird ermöglicht, dass Einstellungen für viele Kunden derselben Kundengruppe gleichzeitig geändert werden können.

Verwaltungsübersicht > Kundengruppen > "Neue Kundengruppe anlegen"

Wähle eine treffende Bezeichnung und gib die angepassten Einstellungen für die Kundengruppe an.

Info:

Neben Lieferpauschalen und Ähnlichem kannst du auch die Preise von Produkten überschreiben. Mehr dazu erfährst du hier.

Info:

Mehr zu Schlüssel-Wert-Paaren erfährst du hier: Schlüssel-Wert-Paare

 

In diesem Beispiel wollen wir für alle Kunden der Gruppe "Haushalte" eine Lieferpauschale von 0,90 € brutto festlegen. Auch können wir Rabatt, Skonto, Debitorenkonto und Produktüberschreibungen festlegen. Diese Felder sind alle optional.

Kundengruppe anlegen - Formular

Wenn du nun einen neuen Kunden anlegst, kann die gerade erstellte Kundengruppe ausgewählt werden.


Kundengruppen im Webshop

Kundengruppen eignen sich auch besonders gut bei Verwendung des Webshops. Du kannst zum Beispiel eine eigene Kundengruppe "Webshop-Nutzer" anlegen und anschließend die Preise von Produkten überschreiben. Somit würden angemeldete Nutzer vergünstige Preise im Online-Shop erhalten. Auch kannst du bestimmte Produkte für nicht angemeldete Nutzer komplett deaktivieren, sodass keine Ansicht oder Bestellung möglich ist.

In den allgemeinen Einstellungen kannst du zudem festlegen, welcher Kundengruppe Webshopbesucher standardmäßig zugeordnet werden sollen (falls sie noch keiner Kundengruppe angehören).

Webshop-Kunde - Kundengruppe - Zuordnung

Produkt- und Preisüberschreibungen

Produkt- und Preisüberschreibungen kannst du auch für selbst festgelegt Kundengruppen (z. B. Gastronomen, Haushalte, Supermärkte etc.) erstellt werden.

Verwaltungsübersicht > Kundengruppen >

, um die Kundengruppe zu editieren.

Wenn noch nicht geschehen, müssen Sie die Kundengruppe zunächst anlegen.

Produktüberschreibung - Button

In dem sich öffnenden Fenster musst du auf "Produktüberschreibungen" klicken, um das Suchfeld einzublenden. Hier kannst du Produkte auswählen und ihren Preis anpassen. Auch kann der Status des Produktes speziell für die ausgewählte Kundengruppe geändert werden. Zum Beispiel können so spezifische Produkte für manche Kundengruppen gesperrt oder für andere Kundengruppen exklusiv freigeschaltet werden..

Lieferschein- und Rechnungsvorlage

Die Dokumentvorlagen, welche du in den allgemeinen Einstellungen erstellst, gelten prinzipiell für alle Kunden. Wie auch bei den Produktpreisen, kannst du die Vorlagen für individuelle Kunden, Kundengruppen, oder Rechnungsempfänger überschreiben.

Möchtest du zum Beispiel für einen bestimmten Rechnungsempfänger das Logo auf deinen Rechnungen entfernen, bearbeitest du die Vorlage entsprechend und aktualisierst sie nur für die Rechnungsempfänger.

Weiteres Beispiel: Manche Rechnungsempfänger wünschen, dass ihre interne Artikelnummern auf den Rechnungen zu sehen sind.

Falls du zusätzliche Produkt-Informationen nur bei bestimmten Rechnungsempfängern angeben willst, lege zunächst die Schlüssel-Wert-Paare bei den Produkten an. Füge die Schlüssel-Wert-Paare anschließend bei deiner Vorlage hinzu und lade sie für den Rechnungsempfänger hoch.

Info:

Wie auch bei den Preisüberschreibungen haben die individuellen Kundeneinstellungen Vorrang. Dann kommen die Einstellungen der Kundengruppe und abschließend die allgemeinen Einstellungen.

 

Eigene Dokumentvorlagen für Kunden

  1. Gehe auf das Profil des Kunden, zum Beispiel über die Kundensuche in der oberen Leiste.
  2. Gelange zu den Kundeneinstellungen, indem du oben rechts auf das Zahnrad-Symbol klickst.
  3. Wähle hier den Reiter "Vorlagen" aus und lade die kundenspezifische Dokumentvorlage hoch.

Eigene Dokumentvorlagen für Kundengruppen

  1. Verwaltungsübersicht aus zu der Kundengruppen-Übersicht.
  2. Wähle die gewünschte Kundengruppe aus und klicke auf "bearbeiten".
  3. Scrolle nach unten, wo du eigene Vorlagen hinzufügen kannst.

Eigene Dokumentvorlagen für zentrale Rechnungsempfänger

  1. Gehe von der Verwaltungsübersicht aus zu der Rechnungsempfänger-Übersicht.
  2. Klicke bei dem gewünschtem Rechnungsempfänger auf die Rechnungsempfängereinstellungen.
  3. Wähle hier den Reiter "Vorlagen" aus und lade die Dokumentvorlage hoch.