Zum Hauptinhalt springen

Verwaltung

Einzelbestellungen anlegen

Um eine neue Bestellung anzulegen, klicke in der Leiste oben auf "Bestellung". Gib nun das Lieferdatum und den zu beliefernden Kunden ein. Wenn noch nicht geschehen, musst du den Kunden zunächst im FrachtPilot anlegen, um ihn auswählen zu können. Durch die Auswahl des Kunden werden dessen Voreinstellungen für die Lieferadresse, Rechnungsadresse, Zahlungsmethode und Lieferpauschale automatisch übernommen, können aber angepasst werden.

Einzelbestellung anlegen

Die Bestellung kann auch direkt einer Tour zur Auslieferung zugewiesen werden. In den meisten Fällen muss die Zuordnung manuell erfolgen. Nur wenn bereits eine Rahmentour für den Wochentag angelegt ist, die auch den Kunden enthält, kann eine automatische Tourzuweisung ausgewählt werden.

Füge anschließend die bestellten Artikel zum Warenkorb hinzu, um die Bestellung zu vervollständigen. Falls für Produkte eine Leergutabgabe hinterlegt ist, wird sie automatisch hinzugerechnet. Es kann auch eine Leergutrücknahme zur Bestellung hinzugefügt werden, indem du auf

Hin
klickst. Nun kannst du Artikel oder Gebinde auswählen, die wieder zurückgenommen werden sollen. Durch erneutes Klicken auf
Rück
können wieder Artikel zur Lieferung ausgewählt werden.

Nach dem Erstellen einer Bestellung kann durch Klicken auf

der Lieferschein heruntergeladen und ggf. per E-Mail an den Kunden versendet werden.

Abweichende Lieferadresse (einmalig)

Um einer Bestellung (einmalig, nicht dem Kunden dauerhaft) eine abweichende Lieferadresse zuzuweisen, ist fallweise wie folgt vorzugehen.   

Im Formular zum Aufgeben / Ändern einer Bestellung > Lieferadresse (Ändern)

Einzelbestellung Lieferadresse ändern

1. Fall - Lieferadresse ist bereits angelegt

Die abweichende Lieferadresse auswählen.

Einzelbestellung Lieferadresse Auswahl

2. Fall - Lieferadresse ist noch nicht angelegt

Über "..." eine neue Lieferadresse hinterlegen. Nach Anlage der neuen Lieferadresse wird sie automatisch für die Bestellung übernommen.

Einzelbestellung neue Lieferadresse anlegen

Einzelbestellung Kontakt neu Anlage

Abweichende Rechnungsadresse (einmalig)

1. Fall - Rechnungsadresse ist bereits angelegt

Die abweichende Rechnungsadresse auswählen.

Einzelbestellung Änderung Rechnungsadresse einmalig

2. Fall - Rechnungsadresse ist noch nicht angelegt

Über "..." eine neue Rechnungsadresse hinterlegen. Nach Anlage der neuen Rechnungsadresse wird sie automatisch für die Bestellung übernommen.

Abweichende Abrechnungsart (einmalig)

Die abweichende Abrechnungsart auswählen.

Einzelbestellung Änderung Rechnungsadresse einmalig

Explizite Einzelrechnung (einmalig)

1. Fall - Einstellung in Bestellmaske

Die Eigenschaft "Einzelrechnung" im Feld Rechnung auswählen.

Einzelbestellung Änderung Rechnungsadresse einmalig

2. Fall - Rechnungserstellung anstossen

KLICKPFAD

- Bestellungen
- Dokumente
Rechnung erstellen

Die Funktion "Rechnung erstellen" unter Dokumente ausführen. Es wird von FrachtPilot eine vorläufige Rechnung erstellt.

Einzelbestellung Änderung Rechnungsadresse einmalig

Bestellung abschließen

Wenn du eine Bestellung angelegt hast, dann ist sie als Lieferung im Status "Nicht zugewiesen" oder ansonsten "Selbstabholung" oder "Paketversand". Damit du da für eine Rechnung schreiben kannst, muss sie in den Status Abgeschlossen Einzelbestellung status abgeschlossen kommen.

Wenn eine Bestellung als Einzelrechnung eingestellt ist, dann wird diese direkt erzeugt. Sammelrechnungen musst du erst noch erzeugen.

Das geht so:

Lieferung

Plane eine Tour und schließe die Bestellung in der Tournachbearbeitung ab. Die Tour kannst du hier nachbearbeiten:

Tour abschließen

Einzelne Bestellungen kannst du mit dem grünen Haken abschließen:

Einzelbestellung abschließen

Oder du startest den automatischen Abschluss aller Bestellungen:

Einzelbestellung abschließen Button

Danach werden die grünen Haken für alle Bestellungen automatisch betätigt. Du musst dabei die Seite aber geöffnet lassen. Du kannst aber in einem anderen Tab weiterarbeiten.

Wenn du nur eine einzelne Lieferung abschließen möchtest, dann kannst du die Versandart der Bestellung auf Selbstabholung stellen (Evtl. musst du die Lieferpauschale nach dem Wechsel ändern):

Versandarten auswählen

Selbstabholung

Staus Selbstabholung

Eine Bestellung zur Selbstabholung schließt du mit dem grünen Haken ab:

Einzelbestellung Verwaltungsbutton

Bestellungen exportieren

  1. Falls noch nicht geschehen: Lege einen Kundenfilter an, um zum Beispiel nur die Bestellungen bestimmter Kunden auszuwählen. Mehr dazu erfährst du hier: Kundenfilter
  2. Bestellungen-Übersicht > "Bestellung anlegen" > "Bestellungen exportieren"

Bestellungen exportieren

  1. Jetzt kannst du den Kundenfilter und das Zeitfenster auswählen, für welches die Bestellungen exportiert werden sollen.

Bestellungen exportieren Fenster

  1. Anschließend wird eine xslx-Datei heruntergeladen, die du zum Beispiel mit Microsoft Excel oder OpenOffice Calc öffnen kannst.